mehr
    StartFotoequipmentKameraOlympus Systemkamera: Die perfekte Wahl für anspruchsvolle Fotografen

    Olympus Systemkamera: Die perfekte Wahl für anspruchsvolle Fotografen

    Die Welt der Fotografie hat in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Entwicklung durchlaufen. Olympus hat dabei eine bedeutende Rolle gespielt. Mit ihrer innovativen Technologie und dem Engagement für Qualität haben sich die Olympus Systemkameras einen festen Platz in der Fotografiebranche erobert.

    In diesem Artikel werden wir uns mit drei herausragenden Modellen von Olympus befassen:

    • Olympus Systemkamera PEN EP-7, 
    • Olympus Systemkamera OM-D E-M10 Mark IV 
    • Olympus Systemkamera OM-D E-M1X.

    Wir werden ihre einzigartigen Merkmale, Leistung und Bildqualität betrachten, sowie ihre Zielgruppen und Einsatzbereiche analysieren.

    Ebenso werden wir einen Blick auf Systemkameras im Allgemeinen werfen. Wir werden die Vor- und Nachteile dieser Kameras betrachten. Wenn du neugierig bist, wie Olympus Systemkameras deine fotografischen Fähigkeiten erweitern können, bist du hier genau richtig.

    Was ist eine Systemkamera & wie unterscheidet sie sich von anderen Kameratypen?

    Du fragst dich vielleicht, was eine Systemkamera ist und wie sie sich von anderen Kameras unterscheidet. Nun, eine Systemkamera ist eine Kamera, bei der du das Objektiv austauschen kannst, um verschiedenen fotografischen Anforderungen gerecht zu werden.

    Im Gegensatz dazu haben Kompaktkameras oft fest verbaute Objektive. Das bietet dir weniger Flexibilität, wenn es um die Anpassung an unterschiedliche Aufnahmesituationen geht.

    Der größte Unterschied zwischen Systemkameras zu Spiegelreflexkameras besteht darin, dass Systemkameras keinen optischen Sucher oder Spiegelmechanismus verwenden. Bei Systemkameras wird das Bild direkt auf den Bildsensor projiziert, der entweder ein Live-View-Bild auf dem LCD-Bildschirm oder einen elektronischen Sucher liefert.

    Sie werden auch spiegellose Kameras genannt.

    Das bedeutet, dass du eine Echtzeit-Vorschau des Bildes hast. Zusätzliche Funktionen wie Belichtungsvorschau oder Fokus-Peaking kannst du nutzen, um die Bildkomposition oder manuelle Einstellungen vorzunehmen.

    Die Verwendung eines elektronischen Suchers oder des LCD-Bildschirms zur Bildbetrachtung hat auch den Vorteil, dass das Gewicht und die Größe der Kamera im Vergleich zu Spiegelreflexkameras reduziert werden können.

    Systemkameras sind daher oft kompakter und leichter, was sie zur idealen Wahl für Reisefotografen oder Fotografen macht, die eine leichte Ausrüstung bevorzugen, ohne dabei auf eine gute Bildqualität verzichten zu müssen.

    Ein weiterer Vorteil von Systemkameras ist ihre hohe Anpassungsfähigkeit. Du kannst verschiedene Objektive, Blitzgeräte und Zubehörteile anbringen, um dein Setup nach deinen individuellen Bedürfnissen und dem gewünschten Fotostil anzupassen. Dadurch hast du eine größere kreative Freiheit und Flexibilität bei deinen Aufnahmen.

    Es ist jedoch wichtig anzumerken, dass Systemkameras nicht für jeden Fotografen die beste Wahl sind. Wenn du ein Einsteiger oder Gelegenheitsfotograf bist, könnten Kompaktkameras oder sogar hochwertige Smartphone-Kameras ausreichend sein.

    Spiegelreflexkameras hingegen bieten immer noch einige einzigartige Vorteile wie eine längere Akkulaufzeit und eine größere Auswahl an Objektiven.

    Insgesamt bieten Systemkameras eine leistungsstarke Alternative zu anderen Kameratypen, indem sie die Vorteile von

    • Austauschbarkeit,
    • Kompaktheit,
    • hoher Anpassungsfähigkeit

    vereinen. Wenn du deine Fähigkeiten erweitern möchtest und eine umfangreiche Kontrolle über deine Aufnahmen wünschst, dann ist eine Systemkamera definitiv eine attraktive Option für dich.

    Olympus Systemkameras

    Vorteile der Systemkameras im Vergleich zu Spiegelreflexkameras

    Du fragst dich, welche Vorteile Systemkameras im Vergleich zu Spiegelreflexkameras bieten?

    Hier sind einige Gründe, warum Systemkameras eine großartige Wahl sein können:

    1. Kompaktheit und Leichtigkeit: Systemkameras sind in der Regel kompakter und leichter als Spiegelreflexkameras. Das macht sie handlicher und einfacher zu transportieren, ideal für unterwegs oder Reisefotografie.
    2. Live-View und elektronischer Sucher: Systemkameras bieten oft einen Live-View-Modus auf dem LCD-Bildschirm oder einen elektronischen Sucher. Du erhältst eine Echtzeit-Vorschau des Bildes, siehst also genau, wie das Foto aussehen wird, während du es machst.
    3. Schneller Autofokus: Systemkameras verwenden in der Regel Kontrast- oder Hybrid-Autofokussysteme, die schnell und präzise sind. Das ermöglicht scharfe Bilder, besonders bei schnellen Bewegungen oder in Situationen mit wenig Licht.
    4. Hohe Anpassungsfähigkeit: Systemkameras ermöglichen, verschiedene Objektive, Blitzgeräte und Zubehörteile anzubringen. Du kannst deine Ausrüstung je nach Aufnahmesituation anpassen und erweitern.
    5. Leise Auslösung: Systemkameras haben oft einen lautlosen Auslöser-Modus, der es dir ermöglicht, geräuschlos zu fotografieren. Das ist besonders in Situationen wichtig, in denen Stille erforderlich ist, wie beispielsweise bei Veranstaltungen oder in der Tierfotografie.
    6. Fortschrittliche Videofunktionen: Viele Systemkameras bieten fortschrittliche Videofunktionen, wie beispielsweise 4K-Auflösung, Bildstabilisierung und erweiterte Fokussierungsmöglichkeiten. Das macht sie zu einer guten Wahl für Videografen oder Content Creator.
    7. Integrierte WLAN- und Bluetooth-Konnektivität: Systemkameras erlauben oft, drahtlos mit anderen Geräten wie Smartphones oder Tablets zu verbinden. Dadurch kannst du deine Fotos schnell teilen oder ferngesteuert fotografieren.

    Insgesamt bieten Systemkameras eine Vielzahl von Vorteilen, darunter Kompaktheit, Live-View, schneller Autofokus und Anpassungsfähigkeit. Wenn du nach einer vielseitigen Kamera suchst, die hochwertige Aufnahmen liefert und sich leicht an verschiedene Situationen anpassen lässt, ist eine Systemkamera definitiv eine gute Option für dich.

    Nachteile und Einschränkungen von Systemkameras

    Bevor du dich für eine Kamera entscheidest, ist es wichtig, die möglichen Nachteile und Einschränkungen von Systemkameras zu kennen.

    Hier sind einige Aspekte, die du berücksichtigen solltest:

    1. Begrenzte Akkulaufzeit: Die kompakte Größe von Systemkameras bedeutet oft auch eine kleinere Akkukapazität. Du musst möglicherweise öfter den Akku aufladen oder Ersatzakkus mitnehmen, insbesondere bei längeren Fotosessions.
    2. Begrenzte Auswahl an Objektiven: Obwohl es eine Vielzahl von Objektiven für Systemkameras gibt, ist die Auswahl im Vergleich zu Spiegelreflexkameras möglicherweise begrenzter. Spezialisierte oder seltene Objektive sind möglicherweise nicht verfügbar oder teurer.
    3. Potenziell höhere Kosten: Systemkameras und ihre Objektive können teuer sein, vorwiegend wenn du nach hochwertigen Modellen suchst. Die Investition in eine Systemkamera erfordert möglicherweise ein größeres Budget im Vergleich zu anderen Kameratypen.
    4. Eingeschränkte Bedienungselemente: Aufgrund ihrer kompakten Größe haben Systemkameras möglicherweise weniger physische Bedienelemente als Spiegelreflexkameras. Die Einstellungen müssen möglicherweise über das Menü oder den Touchscreen vorgenommen werden, was manchmal umständlich sein kann.
    5. Geringere Griffigkeit: Aufgrund ihrer kompakten Bauweise bieten Systemkameras möglicherweise nicht die gleiche Griffigkeit wie Spiegelreflexkameras. Dies kann bei längeren Fotosessions oder für Fotografen mit größeren Händen etwas unbequem sein.

    Es ist wichtig zu beachten, dass diese Nachteile nicht für jeden Fotografen gleichbedeutend sind und von den individuellen Anforderungen und Vorlieben abhängen. Trotz dieser Einschränkungen bieten Systemkameras immer noch eine Vielzahl von Vorteilen, darunter Kompaktheit, Live-View, schneller Autofokus und Anpassungsfähigkeit.

    Kamera von Olympus

    Olympus Systemkamera: 3 Modelle im Überblick

    Nun ist es an der Zeit, einen genauen Blick auf die verschiedenen Systemkameras von Olympus zu werfen. In den folgenden Abschnitten werden wir die einzigartigen Merkmale, die Leistung und die Zielgruppen der PEN EP-7, OM-D E-M10 Mark IV und OM-D E-M1X genauer betrachten.

    Erfahre, welche die beste Kamera zu deinen fotografischen Bedürfnissen und Vorlieben ist. Los geht's!

    Systemkamera Olympus PEN EP-7

    Olympus Systemkamera Pen EP 7

    Die PEN EP-7 ist eine beeindruckende Systemkamera, die dich mit ihren Funktionen und ihrer Leistung begeistern wird.

    Hier sind einige der herausragenden Merkmale dieser Kamera:

    • Kompaktes und stilvolles Design: Die PEN EP-7 besticht durch ihr elegantes und kompaktes Gehäuse, das sie zu einem modischen Begleiter macht.
    • Hohe Bildqualität: Mit einem leistungsstarken Bildsensor und dem TruePic VIII Bildprozessor liefert sie beeindruckende Bildergebnisse mit lebendigen Farben und feinen Details.
    • Integrierte Bildstabilisierung: Die eingebaute 5-Achsen-Bildstabilisierung ermöglicht scharfe Aufnahmen, selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen oder aus der Hand.
    • Schneller Autofokus: Die PEN EP-7 bietet einen schnellen und präzisen Autofokus, der sicherstellt, dass du den perfekten Moment festhalten kannst, ohne dabei auf Geschwindigkeit oder Genauigkeit zu verzichten.
    • Kreative Filter und Art-Modi: Mit einer Vielzahl von kreativen Filtern und Art-Modi kannst du deinen Bildern einen einzigartigen Look verleihen und deiner Kreativität freien Lauf lassen.
    • Flexibles LCD-Touchscreen: Das schwenkbare und berührungsempfindliche LCD-Display ermöglicht eine einfache Bildkomposition aus verschiedenen Blickwinkeln und eine intuitive Bedienung.
    • WLAN-Konnektivität: Dank der integrierten WLAN-Funktion kannst du deine Fotos und Videos schnell mit anderen Geräten teilen oder sie drahtlos auf deinem Smartphone oder Tablet sichern.

    Für Fotografen, die eine kompakte und dennoch leistungsstarke Kamera suchen, ist diese Kamera ideal. Sie eignet sich sowohl für den Alltag als auch für kreative Projekte. Mit ihrer erstklassigen Bildqualität und den vielfältigen Funktionen wird sie deine fotografischen Fähigkeiten auf ein neues Level bringen.

    Olympus Pen E-P7 in Schwarz
    Olympus Pen E-P7 in Schwarz
    von Olympus
    • 5-Achsen-Bildstabilisierung
    • Schneller Autofokus
    • Kreative Funktionen
    • 20-Megapixel-Bildsensor
    • Kreative Funktionen
    • WiFi und Bluetooth Konnektivität
    • Neigbares LCD
    • 4K Video
     Preis: € 799,99

    Systemkamera Olympus OM-D E-M10 Mark IV

    Olympus Systemkamera OM-D E-M10 Mark IV

    Die OM-D E-M10 Mark IV ist eine beeindruckende Systemkamera für Einsteiger, die dir eine Vielzahl von Funktionen und Möglichkeiten bietet.

    Hier sind einige der herausragenden Merkmale dieser Kamera:

    • Kompaktes und leichtes Design: Die OM-D E-M10 Mark IV ist eine handliche und leichte Kamera, die sich ideal für unterwegs oder Reisen eignet.
    • Hohe Bildqualität: Mit einem 20-Megapixel-Live-MOS-Sensor und dem leistungsstarken TruePic VIII Bildprozessor liefert sie gestochen scharfe Bilder mit lebendigen Farben und Details.
    • Integrierte Bildstabilisierung: Die 5-Achsen-Bildstabilisierung sorgt dafür, dass deine Aufnahmen selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen oder aus der Hand stabil und verwacklungsfrei sind.
    • Schneller Autofokus: Die OM-D E-M10 Mark IV verfügt über einen schnellen und präzisen Autofokus, der sicherstellt, dass du den richtigen Moment festhalten kannst, egal ob es sich um schnelle Action oder ruhige Szenen handelt.
    • Kreativmodi und Kunstfilter: Mit einer Vielzahl von Kreativmodi und Kunstfiltern kannst du deinen Aufnahmen eine persönliche Note verleihen und verschiedene Effekte erzielen.
    • Schwenkbares Touchscreen-Display: Das schwenkbare LCD-Touchscreen-Display ermöglicht eine einfache Bildkomposition aus verschiedenen Blickwinkeln und eine intuitive Bedienung der Kamera.
    • Einfache Bedienung und eingebauter Sucher: Sie bietet eine benutzerfreundliche Bedienung und verfügt über einen eingebauten elektronischen Sucher, der dir bei der präzisen Bildgestaltung und Fokussierung hilft.

    Als Einsteiger Kamera oder für Hobbyfotografen eignet sie sich hervorragend. Vor allem, wenn du eine leistungsstarke Kamera mit fortschrittlichen Funktionen suchst. Mit ihrer kompakten Größe, der hervorragenden Bildqualität und den intuitiven Bedienelementen wird sie dir dabei helfen, beeindruckende Aufnahmen zu machen und deine fotografischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln.

    Olympus OM-D E-M10 MK IV Special Edition silber
    Olympus OM-D E-M10 MK IV Special Edition silber
    von Olympus
    • Sicherer und bequemer Griff
    • Kompakte Bildstabilisation mit bis zu 4,5 EV-Schritten
    • Neuer 20 MP-Live-MOSSensor
    • Serienbildaufnahmen mit 15 Bildern pro Sekunde
    • Verbesserter C-AF für die kontinuierliche Fokussierung
    • Face Priority/Eye Priority AF
    • Vielseitige Aufnahmefunktionen
    • 4K-Video mit 5-AchsenBildstabilisierung
    • Wi-Fi und Bluetooth
     Preis: € 1.049,00

    Systemkamera Olympus OM-D E-M1X

    Olympus OM-D E-M1X

    Die OM-D E-M1X ist eine beeindruckende Kamera, die dir professionelle Möglichkeiten bietet, um richtig zu fotografieren.

    Hier sind einige der herausragenden Merkmale dieser Kamera:

    • Robustes und wetterfestes Design: Die OM-D E-M1X ist eine äußerst widerstandsfähige Kamera, die für den Einsatz unter verschiedenen Bedingungen geeignet ist. Egal, ob es regnet oder staubig ist, diese Kamera hält stand.
    • Pro Capture-Modus: Mit dem Pro Capture-Modus kannst du den perfekten Moment einfangen, indem du eine Reihe von Bildern vor dem eigentlichen Auslösen aufnimmst. Dadurch verpasst du keine wichtigen Augenblicke mehr.
    • Hochauflösender Sucher: Sie verfügt über einen hochauflösenden elektronischen Sucher, der dir eine klare und detailreiche Vorschau des Bildes bietet, während du fotografierst.
    • Leistungsstarker Bildstabilisator: Mit dem integrierten 5-Achsen-Bildstabilisator kannst du gestochen scharfe und verwacklungsfreie Aufnahmen machen, selbst bei längeren Belichtungszeiten oder beim Fotografieren aus der Hand.
    • Hohe Serienbildgeschwindigkeit: Diese Kamera ermöglicht schnelle Serienaufnahmen mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde, sodass du schnelle Bewegungen oder Action-Szenen in hoher Geschwindigkeit festhalten kannst.
    • Langlebiger Akku: Die Kamera ist mit einem leistungsstarken Akku ausgestattet, der eine lange Aufnahmezeit ermöglicht, sodass du dich uneingeschränkt auf das Fotografieren konzentrieren kannst.
    • Umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten: Mit einer Vielzahl von individuell anpassbaren Funktionen und Tasten kannst du die OM-D E-M1X ganz nach deinen Bedürfnissen und Vorlieben einrichten.

    Die Olympus OM-D E-M1X ist eine professionelle Kamera, die für anspruchsvolle Fotografen entwickelt wurde. Mit ihrem robusten Design, den fortschrittlichen Funktionen und der herausragenden Bildqualität bietet sie dir die Werkzeuge, um beeindruckende Aufnahmen zu machen und deine kreativen Visionen zum Leben zu erwecken.

    Olympus OM-D E-M1X - Micro Four Thirds Systemkamera, 20 MP Sensor mit verbesserter Staubreduzierung, hochauflösende 50MP-Handheld-Aufnahmen, 5-Achsen Bildstabilisator
    • Weltbeste Schutztechnologie: Staub-, spritzwasser- und frostsicher
    • Klassenbeste Bildstabilisierung: Bis zu 7,5 EV-Schritte
    • Verbessertes Autofokussystem: Mehrere AF-Zieleinstellungen, intelligente Motivverfolgung
    • 20,4 MP Live MOS-Sensor: Verbesserter SWF (Supersonic Wave Filter) zur Staubreduzierung
    • Quad-Pixel-Autofokus: 1.053 kreuzweise angeordnete Punkte für 100 % hochpräzise Fokussierung
     Preis: € 1.694,58

    Olympus Systemkamera: Fazit

    Zusammenfassend bietet Olympus mit seinen verschiedenen Systemkameras wie der PEN EP-7, OM-D E-M10 Mark IV oder OM-D E-M1X eine breite Palette an Optionen für Fotografen aller Erfahrungsstufen.

    Egal, ob du ein Einsteiger bist, der die Grundlagen der Fotografie erkunden möchte, oder ein erfahrener Profi. Wenn du nach einer leistungsstarken Ausrüstung suchst, hat der japanische Hersteller die passende Kamera für dich.

    Mit den innovativen Funktionen, der hohen Bildqualität und der Flexibilität, die diese Kameras bieten, kannst du deine fotografischen Fähigkeiten weiterentwickeln und die Kunst des Fotografierens lernen. Tauche ein in die faszinierende Welt und finde deine Olympus Systemkamera!

    Unsere Foto-Empfehlungen zum Thema Olympus Systemkamera:

    Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit WordPress Plugin umgesetzt.
    Alexander
    Alexander
    Als einer der Fotoexperten bei FotografierenLernen.net hilft dir Alexander gerne, die Besonderheiten der Branche, und erklärt, warum es immer eine gute Idee ist, die 1000 Ideen im Kopf in die Fotos zu verwandeln. Er wird von Neugierde, seiner Leidenschaft für die Fotografie und den unendlichen Möglichkeiten der Bildbearbeitung, die die digitale Welt bietet, angetrieben. Die Fotografie ist nicht nur ein Hobby, sondern ein Abenteuer! Beim Fotografieren geht es darum, die persönliche Vision zu teilen. Seit 2010 konnte Alexander in seiner Kariere als professioneller Fotograf für Firmen wie: SAP, ebay oder Der Tagesspeigel arbeiten. Seine Lieblingsthemen sind Technik und Portraits. Außerdem liebt er Siberian Huskys.
    Neuste Beiträge für dich:
    Abonniere jetzt unseren Newsletter

    Um über die neuesten Nachrichten, Angebote und Sonderankündigungen informiert zu werden.
    * Pflichtangabe
    Beste Kameras & Zubehör